Story

Adrian hat nur wenige Tage Zeit, sich zu entscheiden: Um seine Mutter vor brutalen Geldeintreibern zu schützen, muss er einen kriminellen Job erledigen. Sein Freund Aysun soll dabei den Komplizen spielen.

Eigentlich will Adrian »sauber« bleiben. Dies umso mehr, als seine Partnerin Melike ihn verlässt, wenn er nicht endlich mit der kriminellen Vergangenheit bricht. Doch Adrian kann weder seine Mutter im Stich lassen noch seinen besten Freund, den er immer wieder davor bewahrt, dass er sich mit kriminellen Aktionen um Kopf und Kragen bringt.

Gegen alle Vernunft beschließt Adrian, ein letztes Mal dem Gesetz der Straße zu folgen. Mit katastrophalen Auswirkungen, die alle Beteiligten in den Abgrund reißen.

Filminfo

Kurzfilm
Produktion: Kunsthochschule für Medien Köln
Kooperation: Fachhochschule Dortmund
Produktionsjahr: 2015
Länge: 15 Minuten
Format: HD 1920x1080

Trailer zu In sieben Tagen

Webdesign | Verantwortlich im Sinne § 10 Abs. 3 MDStV
Holger Schumacher
E-Mail über Kontaktformular

COPYRIGHT
Weitergabe, Vervielfältigung und Modifikation dieser Website oder von Teilen daraus sind - zu welchem Zweck und in welcher Form auch immer - ohne ausdrückliche schrfitliche Genehmigung nicht gestattet. Der Download oder die Kopie dieser Website sind ausschließlich für den privaten, nicht öffentlichen und nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

URHEBERRECHTE
Diese Website und ihre Inhalte unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Urheberrechte Dritter wurden kenntlich gemacht. Sofern eine glaubhafte Reklamation vorliegt, werden Inhalte, die die Rechte Dritter verletzen, umgehend von dieser Internetseite entfernt.

EXTERNE VERLINKUNG
Wir weisen darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Inhalte und die Gestaltung der verlinkten Internetseiten haben. Zum Zeitpunkt der Verlinkung lagen keine Erkenntnisse über rechtlich problematische Inhalte vor. Zukünftige Änderungen der verlinkten Seiten liegen nicht in unserem Verantwortungsbereich.